×

Sie haben
Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Telefon:
+ 49 (0) 231 – 96 76 83 18

E-Mail:
post@aagkomm.de

loading

AAG Kommunikation - Alles Ausser  Gewöhnlich - Agentur für Marketing | Brand | Design

Bock auf “Art” A la Ruhrpott? AAG-Ruhrpott-Love-Kreationen …

Hello und guten Tag. Zum Wochenende gibt es unsere aktuellste Errungenschaft. Eigentlich mehr aus einer spontanen Idee entstanden (aber das sind ja bekanntlich die besten, also die spontanen … Ideen), möchten wir euch heute unsere schicken Ruhrpott-Wimmelbilder-Becher vorstellen. Merchandising mal cool, würde ich sagen. Denn hier haben wir tatsächlich selbst Hand angelegt. Insbesondere natürlich unser kreativer Freigeist und Illustrator LARS. Der kann nämlich so etwas, quasi aus der Hüfte geschossen nahezu. Einfach mal hin setzen und los-srcibbeln. Das, was einem gerade so in den Sinn kommt. Hier zum Thema Ruhrpott, Dortmund und Co.

Wir lieben den Ruhrpott! Oder, Wimmelbilder on the coffee-pott …

Deshalb leben und arbeiten wir ja auch hier. Aus der Region für die Region. Und das ist gut so. Denn der Ruhrpott hat wirklich viel zu bieten und das müssen auch irgendwann mal alle Ruhrpott-Gegener verstehen :). Please! Warum also nicht gleich mal das Pferd von hinten aufzäumen und mit dem passend Ruhrpott-Merchandise beginnen *grins*.
Ich meine, sind wir mal ganz ehrlich, son “München” hat´s ja nun mal auch leicht. Da ist alles drumherum schick, da gibt´s Berge, Seen, ne tolle Landschaft usw.. Mal abgesehen von der Tatsache, dass man die Menschen dort unten nicht versteht ist alles super. Aber eben auch keine Kunst.
Hier im Ruhrgebiet muss man evtl. zweimal hin schauen, das ist wohl richtig. Dafür sind die Menschen hier wirklich easy-peasy, meist gut drauf und offen für n kleinen small-talk hier und da. Hier wird eben noch richtig geackert und man kann auch durchaus einfach mal im Jogger zum Bäcker schlurfen am Sonntag. Kein Ding. Das finde ich sehr sympathisch. Na ja, und deshalb gibt es bei uns jetzt eben auch lecker Ruhrpott-Kaffee-Becher. Erst mal nur drei Varianten und auch nur als Standard-Tasse. ABER there is more to come … das steht fest. Denn wir sind selber ganz angetan und verzückt und haben ganz viele super Ideen, die wir umsetzen wollen und müssen. Alles natürlich Eigenkreationen. Das ist klar.

Das war nun also das Wort zum Wochenende. We will keep you posted, was das Thema “AAG-Ruhrpott-Love-Kreationen” angeht – ob ihr wollt oder nicht ;).
love, like and share – please …

Happy Day – Eure K

Weiteres interessantes by AAG Kommunikation: PRINTMEDIEN

KRÖGER BY UNDERDOG HOTELS – EIN MUSS

Ich bin verliebt! Verliebt in eine Stadt und, noch viel wichtiger, in ein Hotel! Eigentlich so verliebt, dass ich gar nicht mehr darüber erzählen will, damit ich es ganz für mich allein habe! Auf der anderen Seite macht das wahrscheinlich wenig Sinn. Denn ein Hotel wie das KRÖGER by UNDERDOG HOTELS in Hamburg (das ist übrigens die Stadt, in die ich derzeit verliebt bin …) lebt vor allem auch von seinen Menschen, den Gästen und der Atmosphäre. Ja, ich weiß, schon wieder ein neues Hotelkonzept auf diesem Jahrmarkt der Hotelkonzepte mit immer besseren Standards, immer höherer Qualität, dem besten Food und allerbesten Betten und der noch besseren Lage und überhaupt … Und auch wenn ich jetzt schreibe, das KRÖGER ist anders, hört sich das nach einer bedeutungslosen Seichtheit, einer wirklich platten Plattitüde an.

Was soll ich sagen?

 

Im KRÖGER ist es einfach nett!

Und dieses NETT ist total ernst und wirklich nett gemeint. Denn hier ist man anders, ohne dass sich alle dabei verbiegen oder etwas spielen, was sie gar nicht sind. Hier kriegt man auch mal nen “netten Spruch gedrück” und kann komplett sinnentleerte Gespräche führen. Nicht, dass das immer so ist, aber man kann eben. Und genau das macht es für mich so unglaublich angenehm. Einfach mal kein Zwang: Ich muss nicht mega hipp sein, ich muss nicht mega reich sein, oder super elitär, ich brauche nicht außergewöhnlich schön, bekannt oder berühmt sein – eben einfach ganz normal. Aber eben nett normal. Hier trifft man Menschen jeden Alters und jeder Facon. Hier kann man höchst wissenschaftliche Reden schwingen, sich kreativ austauschen, einfach nur ein Buch lesen und anderen dabei zuhören, wie sie debattieren oder eben nur abhängen. I like!

Und toll ist auch, dass das KRÖGER wirklich eine Geschichte hat, eine echte und spannende noch dazu. Mehr könnt ihr auf der Webseite lesen www.underdoghotels.de oder am besten gleich mal ein Zimmer buchen und selber ausprobieren. Vielleicht verliebt ihr euch ja auch. Denn verlieben ist toll – das sollte man immer wieder mal machen.

Wie ich das KRÖGER kennengelernt habe? Eher durch Zufall, über eine Freundin deren Freundin usw. … Letzendlich haben wir uns alle richtig gut verstanden und wir wurden als Agentur beauftragt, das Haus konzeptionell und kommunikativ zu unterstützen. Besser kann es doch gar nicht laufen. Denn wie heißt es so schön, “Wähle einen Job den du liebst und du brauchst keine Tag mehr zu arbeiten!” Ach, was bin ich heute poetisch … 😉

Happy Day – Eure K Kommunikation

Ein weiteres interessantes Thema: PRESSEARBEIT BY AAG KOMMUNIKATION

Neue Webseiten – natürlich responsive!

Wir waren wieder ganz schön fleißig und können proudly präsentieren – die aktuellsten Websites aus unserer Feder. Natürlich sollten Webseiten heutzutage nicht nur schick aussehen. Webseiten müssen auch einige Funktionen erfüllen und sind oft mehr als nur Informationsträger. Dafür ist es unabdingbar, dass Webseiten responsive sind!

Was heißt eine Webseite ist responsive?

Responsive Webdesign (oder auch “reagierendes” Webdesign, denn es passt sich den unterschiedlichen Gegebenheiten mobiler Endgeräte perfekt an) gewährleistet das einheitliche Anzeigen von Inhalten auf einer Webseite. Das Layout einer Webseite wird dabei so flexibel gestaltet, dass dieses auf dem Computerbildschirm, dem Tablet und Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bietet und der Inhalt übersichtlich und schnell vom Benutzer aufgenommen werden kann.
Der steigende Marktanteil von Smartphones und Tablets machen das Umdenken beim Gestalten von Webseiten nötig. Form follows function ist hier der Tenor – beim Responsive Webdesign folgen Funktion, Design und Inhalt der jeweiligen Bildschirmauflösung des verwendeten Desktop, Tablet oder Smartphone. Das heißt also, die Infos, die Sie als Unternehmen über Ihre Webseite transportieren wollen, können von potentiellen Käufern, Interessenten und Kunden auch von zu Hause aus oder unterwegs gleichbleibend übersichtlich transportiert werden – die Anzahl der Kommunikationswege steigt, der Umsatz steigt!

Kurzum – Mobile Endgeräte fordern ein responsive Webdesign

Wer nicht weiß, ob seine Seite responsive ist oder weitere Fragen zu dem Thema hat, kann sich gern bei uns, der AAG Kommunikation Werbeagentur Lünen, melden. Gern kommen wir für ein unverbindliches Gespräch vorbei oder schauen uns die Seite einmal an und geben Feedback.

Happy times – Eure AAGler!

Einfach mal auschecken:
www.naztec.de
www.dees-fahrschule.de

Ein weiteres interessantes Thema: WEBDESIGN